Budapester Nahverkehr

Öffentliche Verkehrsmittel

Straßenbahnen, Busse, O-Busse, U-Bahnen, Karten, Fahrpläne, S-Bahn-Linien.

Budapest ist stolz auf sein gut ausgebautes öffentliches Transportwesen. Fahren Sie innerhalb der Stadt mit dem Bus, der Straßenbahn oder der U-Bahn. Die Verbindungen sind preiswert, bei Fahrten in überfüllten Wagen ist jedoch Vorsicht an den Tag zu legen, da Taschendiebe keine Seltenheit sind.

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Budapest werden von den Budapester Verkehrsbetrieben bereitgestellt (allen Ungarn unter dem Kürzel BKV bekannt). Die BKV betreiben ein Nahverkehrssystem aus mehreren Bus-, Straßenbahn- und O-Bus-Linien sowie drei U-Bahn-Linien. Daneben gibt es auch fünf S-Bahn-Linien (HÉV), die in den Vororten der Stadt verkehren. Die meisten Linien fahren von etwa 5 Uhr morgens bis gegen 11 Uhr nachts.
Fahrscheine sollten vor Fahrtantritt mit dem Bus oder der U-Bahn erworben werden und müssen nach dem Einstieg entwertet werden. Fahrscheinentwerter lochen den Fahrschein entweder oder stanzen die Ecke weg und versehen den Fahrschein mit einem Stempelaufdruck, der Datum und Uhrzeit der Fahrt anzeigt.
Fahrscheinkontrollen finden oft während der Fahrt oder an den U-Bahn-Ausgängen statt und werden von Kontrolleuren mit Armbinde und Lichtbildausweis durchgeführt. Behalten Sie Ihren Fahrschein so lange, bis Sie das Fahrzeug oder die Haltestelle verlassen haben.
Personen, die ohne Fahrschein reisen, müssen eine Geldstrafe zahlen.
Fahrscheine werden in U-Bahn-Stationen, bei Tabakwarenhändlern, an Zeitungskiosken, in Tourinform-Büros, an Fahrscheinautomaten und an manchen Bus- und Straßenbahn-Haltestellen verkauft.
Fahrpläne, Linien, Fahrscheinpreise, Routenplaner, Reisebedingungen.

Es lohnt sich, eine Budapest Card zu kaufen, die unbegrenzte Reisemöglichkeiten für den gesamten öffentlichen Nahverkehr, kostenlose oder ermäßigte Eintrittspreise in Museen und für sonstige Sehenswürdigkeiten sowie Ermäßigungen für Gruppenführungen, Leihwagen, in Thermalbädern und ausgewählten Geschäften und Restaurants gewährt. Sie wird in Budapest Info Punkte, Reisebüros, Hotels und an großen U-Bahn-Stationen verkauft.

Parken

In den inneren Bezirken von Budapest ist das Parken gebührenpflichtig. Parkscheine lassen sich an den Parkautomaten auf der Straße für maximal 2 Stunden kaufen. Die Autos, die auf diesen Stellplätzen stehen, werden nicht bewacht.
Parkgebühren: 175-575 HUF/Stunde (je nach Parkzone). Da die Parkautomaten nur Münzen akzeptieren, lohnt es sich, für diesen Zweck 50- und 100-Forint-Münzen dabeizuhaben.
Sie können jedoch auch telefonisch per SMS bezahlen: „+ 36 20/30/70 763 Zonennummer" (die Nummer der Parkzone steht auf dem nächsten blauen Parkautomaten). Senden Sie, um die Parkdauer zu starten, eine SMS mit dem Kfz-Kennzeichen. Senden Sie eine weitere SMS mit dem Inhalt STOP und die Parkdauer endet.
Wurde keine Parkgebühr entrichtet oder ist die Parkdauer abgelaufen, wird das Auto mit einer Radkralle versehen.
Für den Zeitraum von Besichtigungen/Stadtrundfahrten dürfen Pkws und Busse kostenlos an den meistfrequentierten Touristenpunkten parken (z. B. die Zitadelle, der Heldenplatz, der Stadtpark (Városliget)). Parkplätze gibt es am Kai „Belgrád rakpart" und in der Straße „Duna utca" am Platz „Erzsébet tér."

BUBI (BU -dapest BI-ke):

Im Rahmen des MOL-Bubi-Fahrradprogramms, das 2014 aus der Taufe gehoben wurde, stehen Besuchern über tausend Fahrräder zur Verfügung. Das ohne Personal betriebene System bietet Radlern zu jeder Jahreszeit rund um die Uhr automatisierten Zugang zu Bubi-Fahrrädern, die sie dann an jeder beliebigen Station wieder abgeben können.
Die Inanspruchnahme des MOL-Bubi-Service steht regelmäßigen Benutzern mit Jahrespass offen. Durch Bezahlung per Bankkarte an den Terminals oder auf der Website des Systems ist auch die gelegentliche Benutzung möglich. Darüber hinaus haben Benutzer die Möglichkeit, über eine für die Betriebssysteme Android und iOS entwickelte Mobilanwendung auf das System zuzugreifen. Diese bietet Informationen zu den nächstgelegenen Bubi-Andockstellen, zur Anzahl der verfügbaren Andockplätze und Fahrräder und das zur Zahlung verfügbare Guthaben des Benutzers. Die Fahrten sind für die erste halbe Stunde kostenlos. Die darauffolgende Stunde ist zum selben Preis wie ein Fahrschein des öffentlichen Nahverkehrs erhältlich (derzeit 350 HUF), die auf diese folgende Stunde kostet so viel wie 2 Fahrscheine. In diesem Takt erhöht sich der Preis kontinuierlich. Zahlung ist per Kreditkarte oder mittels einer speziellen Prepaid-Chipkarte möglich.
Klicken Sie hier für die Karte von MOL Bubi-Dockingstationen in Budapest
 

Tuk-Tuk:

Beim Tuk-Tuk handelt es sich um eine Autorickscha, also um eine motorisierte Version der traditionellen Laufrikscha und der Fahrradrikscha. Eine zweistündige Rundfahrt mit dem Tuk-Tuk, mit beliebig vielen Zwischenstopps für Fotos, kostet nur 50 € für zwei Personen. TukTuk Taxi | Budapest TukTuk

Autoverleih

Alle namhaften internationalen Autovermietungen haben Büros und Niederlassungen in Budapest. Die folgenden Websites bieten Informationen zu Preisen, Verfügbarkeit und Mietbedingungen: ABLE Rent-A-Car | Avalon Rent | Avis | Bér-Lett Rent | Budapest Limousine Service | Europcar | Hertz | ISA Rent a Car | Limousine Service Hungary | Sixt | Yes Autorent

Taxis

Sind Sie mit einer Stadt nicht vertraut, ist die einfachste Beförderungsart das Taxi. In Budapest weisen Taxifahrzeuge gelbe Nummernschilder auf und haben normalerweise ein gelbes "TAXI"-Zeichen auf dem Dach. Alle Taxis müssen über ein Taxameter verfügen. Das Taxameter sollte während der Fahrt an sein und der Fahrer muss Ihnen am Zielort eine Quittung geben, auf der die genauen Fahrtkosten ausgewiesen werden. Főtaxi bietet Transfers von Budapest Airport in die Innenstadt, deren Preise sich nach der jeweiligen Zone richten. + 36-1-2-22-2222. Bestellte Taxis bieten niedrigere Preise als Taxis, die auf der Straße angehalten werden. Die Taxigesellschaften haften für ihre Mitarbeiter in vollem Umfang. Telefonische Bestellungen werden rund um die Uhr entgegengenommen und die Telefonberater sprechen Fremdsprachen. Halten Sie nie ein Taxi auf der Straße an! Rufen Sie eine der folgenden Nummern, um eins zu bestellen!