Von Canaletto bis Caravaggio

Von Canaletto bis Caravaggio

Die Pracht italienischer Barock- und Rokokogemälde

Vor einigen Jahren setzte sich das Szépművészeti Múzeum(Museum der Schönen Künste) in den Kopf, italienische Gemälde aus dem 15. bis 18. Jahrhundert in zwei aufeinanderfolgenden Ausstellungen zu zeigen. Die erste Ausstellung „Von Botticelli bis Tizian" wurde zu einer der erfolgreichsten in der jüngsten Geschichte des Museums. Die nicht weniger beeindruckende Folgeausstellung widmet sich dem nächsten Zeitalter der italienischen Malerei – „Von Caravaggio bis Canaletto – Die Pracht italienischer Barock- und Rokokogemälde". Die Ausstellung ist für ganz Ungarn von großer kultureller Bedeutung: nie zuvor wurden so viele italienische Meisterwerke dieser Zeit in Ungarn ausgestellt und selbst in Italien fand eine solche Ausstellung zuletzt 1922 statt! 
Öffnungszeiten: 26. Oktober 2013–16. Februar 2014, dienstags bis sonntags

Mehr erfahren

© 2012-2013 Ungarisches Tourismusamt geschl. AG.

Emphasized box ist temporär nicht erreichbar.